Nachlese: Boule Gruppe

Dieter Weis, der seit nunmehr über 15 Jahren die Boule-Gruppe leitet, hat im April den Stab der Amtsführung an Klaus Holzhauser übergeben.
Dass sich die Sportart Pétanque beim TuS-Hochspeyer fest etablieren konnte, ist nicht zuletzt Dieters Verdienst.
Überdies zählt die Boule-Truppe mit rund 30 Aktiven mittlerweile zu den personenstärksten Gruppen innerhalb der Leichtathletikabteilung.
Dieser Sportart, die beim TuS weniger Wettkampfcharakter hat sondern vielmehr der Geselligkeit dient, folgt frei dem Motto: „Die einen spielen um sich zu treffen, die anderen treffen sich, um zu spielen”.
Der Erfolg dieser Philosophie lässt sich alleine daraus entnehmen, dass die Mitglieder der Boule-Gruppe im vergangenen Jahr schon zum 18. Mal ihre Vereinsmeisterschaft austragen konnten.

Wir danken Dieter für sein langjähriges Engagement in dieser Sportart, der immer guten, sehr angenehmen Zusammenarbeit innerhalb der Leichtathletikabteilung und mit der Vorstandschaft.
Gleichzeitig wünschen wir Klaus Holzhauser, ebenfalls einem Boule-Haudegen der Ersten Stunde, viel Erfolg und gutes Gelingen!

Ralph Schildwächter (Abteilungsleiter LA) & Vorstandschaft

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Nachlese: Boule Gruppe auf Facebook teilen
Nachlese: Boule Gruppe auf Twitter teilen
Nachlese: Boule Gruppe auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.