Die TuS bewegt!!!

Sicherlich ist vielen aufgefallen, dass unser Festzelt immer wieder unter den inzwischen ganzjährig auftretenden Windböen bzw. Stürmen gelitten hat. Damit dies der Vergangenheit angehört, wurde ein Container (Schenkung) beschafft, der als Windfang fungieren soll. Dieser hat momentan eine rein funktionale Aufgabe, wird jedoch durch die TuS Maintenance Crew noch aufbereitet, damit dieser bei Veranstaltungen z.B. als Ausgabemöglichkeit genutzt werden kann und wieder in neuen „Glanz“ strahlt. Um euch einen Überblick zu verschaffen mit welchen Maßnahmen der  Container auf seinen Platz gebracht wurde, anbei  ein kleiner Film unter der professionellen Kameraführung von Bernd Bauer.

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Die TuS bewegt!!! auf Facebook teilen
Die TuS bewegt!!! auf Twitter teilen
Die TuS bewegt!!! auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Trainingsstart Damenfußball

Nach der Sommerpause startet die Damenmannschaft des TuS Hochspeyer am Samstag, 29. Juli um 19 Uhr wieder in die Vorbereitung. Trainiert wird dann immer mittwochs und freitags um 19 Uhr, sowie sonntags um 11 Uhr. Nachdem in der vergangenen Saison die Klasse gehalten wurde, tritt die Mannschaft auch dieses Jahr wieder in der Landesliga Westpfalz an. Neu dazugekommen sind mit SC Siegelbach II, SV Kottweiler-Schwanden, VfR Hundheim-Offenbach und SG Rimschweiler/Hornbach vier starke Mannschaften, die in der neuen Runde spannende Spiele versprechen. Trainer Patrick Rieseberg, der die Mannschaft von der langjährigen und erfolgreichen Trainerin Elke Franzreb übernommen hat, freut sich mit seinem Trainerteam auf die intensive Vorbereitungszeit. Dazu tragen auch die neuen Bälle bei, mit denen hoffentlich in dieser Saison noch mehr Tore gelingen als in der vergangenen. Neue Spielerinnen sind bei uns immer herzlich Willkommen und dürfen gerne zu den Trainingszeiten vorbeischauen!

Kontakt: frauenfußball@tushochspeyer.de oder 0173 3111270 (Patrick Rieseberg) oder https://www.facebook.com/hochspeyerdamen/

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Trainingsstart Damenfußball auf Facebook teilen
Trainingsstart Damenfußball auf Twitter teilen
Trainingsstart Damenfußball auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Abteilung Gesundheits- und Rehasport informiert

Überblick und Infos

 Montag

Reha-Sport mit ärztlicher Verordnung

Wo:                          TuS Turnhalle 2

Uhrzeit:

18:00 bis 19:00 Uhr mit Verordnung                                    Gruppe 1

19:00 bis 20:00 Uhr mit Verordnung                                    Gruppe 2

20:00 bis 21:00 Uhr mit und ohne Verordnung                  Gruppe 3

Infos und Anmeldung: 06305/8589

Paartanz        

Wo:                         TuS Turnhalle 1

Uhrzeit:                  20:00 bis 21:00 Uhr

Kosten:                   Mitglieder              5er Karte 12,50 €

Nichtmitglieder      5er Karte 25,- – €

Infos und Anmeldung: Ute Müller, Tel. 06305-6423

Mittwoch

Bogenschießen

Wo:                         Freigelände

Uhrzeit:                  18:30 bis 20:30 Uhr

Infos und Anmeldung: Wolfgang Müller, Tel. 06305-6423

Pound®

Wo:                         Münchhofschule Hochspeyer

Uhrzeit:                 20:00 bis 21:00 Uhr

Kosten:                  Mitglieder              5er Karte 12,50 €

Nichtmitglieder   5er Karte 25,00 €

Trainerin Yvonne Smith

Infos und Anmeldung: 06305/8589

Donnerstag

Line Dance    

Wo:                         TuS Turnhalle 1

Wann:                     17. August 2017

Uhrzeit.                  20:00 bis 21:00 Uhr

Kosten                    Mitglieder              6 x 15,- €

Nichtmitglieder    6 x 30,- €

Infos und Anmeldung: Ute Müller, Tel. 06305-6423

 

Beschreibung der Angebote

Rehasport mit ärtzlicher Verordnung

Der TuS ist als Leistungserbringer für Rehabilitationssport §44 SGB anerkannt und zertifiziert. Rehasport ist ein ärztlich verordneter Sport in Gruppen für alle Menschen, insbesondere mit Beschwerden am Stütz- und Bewegungs-Apparat.

Wenn Ihre behandelnde Ärztin / Ihr behandelnder Arzt den Bedarf für eine Verordnung von Rehabilitationssport sieht, wird das Formular „Muster 56“ ausgefüllt.

Dieses ausgefüllte Formular übergeben Sie Ihrer Krankenkasse und lassen sich die Kosten-Übernahme bestätigen. Wenn Sie eine durch Ihre gesetzliche Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung vorlegen entstehen keine Kosten für Sie.

Paar-Tanz

Beim Paar-Tanz werden verschieden Tänze und Tanzformen, passend zu weltweit gespielten Musikrichtungen vermittelt. Aktuelle Trends, Neuheiten, beliebte Partytänze und Oldtimer ergänzen das Angebot.

Tauchen Sie ein und erleben Sie Tanzen von der schönsten Seite!

Line Dance Mix

Bei dieser Form des Line Dance tanzen einzelne Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander. Standard, Latein, Tango, Salsa, Rumba, Twist, Walzer, um einige der Tanzrichtungen zu nennen, sind passend zur Musik choreografiert und von den Teilnehmern spielend zu erlernen.

Bogenschießen

Seit Mitte der 1990er Jahre rückte das traditionelle Bogenschießen in das Interesse von Körpertherapeuten und Psychotherapeuten.

In vielen psychosomatischen Kliniken, in der Therapie für Kinder und Jugendliche und in der Rehabilitation wird Bogenschießen als Bestandteil der Behandlung angeboten. Dabei werden die beim Bogenschießen zusammenhängenden Gegensätze zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Konzentration und Loslassen und zwischen Disziplin und Spiel therapeutisch genutzt.

Bogenschießen ist viel mehr als ein technischer Ablauf. Beim Bogenschießen entsteht höchste Zufriedenheit nach jedem Schuss. Bogenschießen gibt Selbstvertrauen, macht Spaß und innere Freude, und diese wiederum Zufriedenheit.

Pound®

Inspiriert durch Schlagzeugspielen wird bei Pound mit Ripstics, leicht gewichteten Drumsticks, stehend oder sitzend, auf heißen Beat gerockt. Dabei werden Kalorien verbrannt und Muskulatur aufgebaut.

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Abteilung Gesundheits- und Rehasport informiert auf Facebook teilen
Abteilung Gesundheits- und Rehasport informiert auf Twitter teilen
Abteilung Gesundheits- und Rehasport informiert auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Step Aerobic

Gesucht: Trainer/in

Step- Aerobic

Bauch- Beine- Po

 Stellenbeschreibung

Der TuS Hochspeyer sucht eine/n Nachfolger/in für die bestehende Step-Aerobic und Bauch- Beine- Po Gruppe.

Besonderheiten

Ein Trainerschein ist erwünscht, aber nicht nötig. Gerne unterstützt der Verein eine Ausbildung. Bezahlt wird nach Vereinbarung

Kurzdarstellung des Arbeitsgebers

Der Tus Hochspeyer ist ein Mehrspartenverein. Für weitere Informationen: www.tushochspeyer.de

Kontakt

Verein:       Turn und Sportverein Hochspeyer

E-Mail:       geschaeftsstelle@tushochspeyer.de

Kontakt:     Geschäftsstelle TuS Hochspeyer

Telefon:      06305 8589

Einsatzort:

  • Kirchstr. 80
  • 67691 Hochspeyer

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Step Aerobic auf Facebook teilen
Step Aerobic auf Twitter teilen
Step Aerobic auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Aktuelles Turnabteilung

AbteilungTurnen:

Geräteturnen:

Infos: Isabelle Jud

Handy: 015756328755

mail: turnen@tushochspeyer.de

Schnupperkinder ab Juni willkommen

ab Jahrgang 2010 und älter, Dienstags 16:00Uhr bis 17:30 Uhr

Gruppe 1: Jahrgang 2011

Samstags 8:45 Uhr bis 10:00 Uhr

Übungsleiterin: Martina Kaplanova

Gruppe 2: ab Jahrgang 2010 und älter

Freitags: 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Gruppe 3: Leistungsturnen

Dienstags 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr und Freitags: 16Uhr bis 17:30 Uhr

Übungsleiterinnen: Isabelle Jud, Martina Kaplanova, Dr. Monika Kemeny, Victoria Pecat, Anja Will

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Aktuelles Turnabteilung auf Facebook teilen
Aktuelles Turnabteilung auf Twitter teilen
Aktuelles Turnabteilung auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Line Dance

Hallo Vereinsmitglieder, Hallo Freunde des Line Dance,

die letzte Übungsstunde des Modern Line Dance findet am 11.05.2017 statt.

Der Neustart des Line Dance auch für Anfänger erfolgt nach den Sommerferien.

                      Genauer Termin wird noch bekannt gegeben !

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Line Dance auf Facebook teilen
Line Dance auf Twitter teilen
Line Dance auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Snooker

Spannend machte es die Abteilung Snooker des TuS 1882 Hochspeyer e.V. am Ostersonntag bei einem Snooker-Turnier. Für sie war es die erste Gelegenheit, den renovierten Raum einzuweihen. Das Endspiel konnte Frank Witkowsky für sich entscheiden.

„Ursprünglich war der Raum Teil eines Kellers“, sagt Frank Witkowsky, Vorstandsmitglied des TuS 1882 Hochspeyer e.V.. Vor drei Jahren sei aus dem Vorstand heraus die Idee entstanden, aus dem Raum etwas zu machen. In über zweijähriger ehrenamtlicher Arbeit hätten mehrere Helfer mit angepackt, Wände eingezogen und alles von Elektrik bis zum Bodenbelag in Eigenregie installiert. Fertig ist der Snookerraum, in dem acht Spieler nun den Spielbetrieb aufgenommen haben.
Die treten in zwei Gruppe zu je vier Spielern in Frames gegeneinander an. Gespielt werden jeweils 30 Minuten. Die Spieler mit den meist erspielten Punkten schaffen den Sprung ins Halbfinale. Hart umkämpft sind hier die Bälle. Ins Finale ziehen Frank Witkowsky und Christopher Satter ein. Nach 45 Minuten Framedauer liegt Frank Witkowsky vorn und verbucht den ersten Turniersieg in den neuen Räumlichkeiten. Dabei schauen ihnen Zuschauer über die Schulter, die den Sport aus dem Fernsehen kennen.

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Snooker auf Facebook teilen
Snooker auf Twitter teilen
Snooker auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren

Nachlese: Boule Gruppe

Dieter Weis, der seit nunmehr über 15 Jahren die Boule-Gruppe leitet, hat im April den Stab der Amtsführung an Klaus Holzhauser übergeben.
Dass sich die Sportart Pétanque beim TuS-Hochspeyer fest etablieren konnte, ist nicht zuletzt Dieters Verdienst.
Überdies zählt die Boule-Truppe mit rund 30 Aktiven mittlerweile zu den personenstärksten Gruppen innerhalb der Leichtathletikabteilung.
Dieser Sportart, die beim TuS weniger Wettkampfcharakter hat sondern vielmehr der Geselligkeit dient, folgt frei dem Motto: „Die einen spielen um sich zu treffen, die anderen treffen sich, um zu spielen”.
Der Erfolg dieser Philosophie lässt sich alleine daraus entnehmen, dass die Mitglieder der Boule-Gruppe im vergangenen Jahr schon zum 18. Mal ihre Vereinsmeisterschaft austragen konnten.

Wir danken Dieter für sein langjähriges Engagement in dieser Sportart, der immer guten, sehr angenehmen Zusammenarbeit innerhalb der Leichtathletikabteilung und mit der Vorstandschaft.
Gleichzeitig wünschen wir Klaus Holzhauser, ebenfalls einem Boule-Haudegen der Ersten Stunde, viel Erfolg und gutes Gelingen!

Ralph Schildwächter (Abteilungsleiter LA) & Vorstandschaft

Diesen Beitrag mit anderen teilen

Nachlese: Boule Gruppe auf Facebook teilen
Nachlese: Boule Gruppe auf Twitter teilen
Nachlese: Boule Gruppe auf Google Plus teilen
TuS 1882 Hochspeyer e.V. auf Feedly abonnieren